[ Stand: 21 Februar 2022 - 13:29 Uhr ]

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte, wie können Eltern ihre Kinder in der Berufsorientierung unterstützen?

©

Prostock-studio, Adobe Stock

Was bringen Ihrem Kind Praktika und Freiwilligendienste? Haben Sie sich bereits gefragt, welche Möglichkeiten eine Duale Ausbildung bietet? Oder wollen Sie gerne wissen, welche Abschlüsse Ihr Kind eigentlich an einem Berufskolleg erreichen kann? Und was ist genau der Unterschied zwischen einem Studium und einem Dualen Studium?

Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte spielen bei der Berufs- und Studienorientierung Ihres Kindes eine zentrale Rolle. Sie sind engste, vertraute und wichtigste*r Berater*in Ihres Kindes! Diese Veranstaltungsreihe bietet Ihnen die Chance, sich über mögliche Anschlussperspektiven Ihres Kindes nach der Schule zu informieren. Die Veranstaltungen dauern jeweils ca. eine Stunde + Austausch / Fragemöglichkeiten. Dabei stellen Ihnen regionale Ansprechpartner*innen in digitaler Form folgende Themen vor:

"Begleitung meines Kindes bei der Berufs- und Studienwahl" am 2. Mai 2022, Beginn 18 Uhr Vortrag Herr Corth (Regionale Schulberatung Rhein-Erft-Kreis)

Möglichkeiten und Grenzen der Eltern – Rolle der Eltern bei der Berufsorientierung

„Praktika & Freiwilligendienste“ am 3. Mai 2022, Beginn 18 Uhr

Vortrag Herr Ottavio (Bundesagentur für Arbeit) Praktika und freiwilliges Jahr als Vorteile für die eigene Berufsorientierung und den Zu-gang an Unternehmen – Möglichkeiten und Wege von beruflichen Vorerfahrungen

Eltern mit im Boot der „Dualen Ausbildung“ am 4. Mai 2022, Beginn 18 Uhr

Vortrag Agnes Szymura (IHK zu Köln) & Michele Sen (Handwerkskammer zu Köln) Duale Ausbildung – Karrieremöglichkeiten – Rolle der Eltern bei der Berufswahl – Tipps und Tricks beim Bewerben – Freie Ausbildungsplätze – Berufe der IHK und HWK – Ausbildungsvermittlung – Beratung bei Experten

„Das Berufskolleg“ am 9. Mai 2022, Beginn 18 Uhr

Vortrag Herr Pranke (Karl-Schiller Berufskolleg, Brühl) Labyrinth Berufskolleg - Überblick - Abschlüsse - Anforderungen – Möglichkeiten

„Duales Studium“ am 10. Mai 2022, Beginn 18 Uhr

Vortrag Herr Ottavio (Bundesagentur für Arbeit) Voraussetzungen – Formen – Vor- und Nachteile – Bewerbung und Verfahren – Ablauf - Abschlüssen

„Studienorientierung“ am 11. Mai 2022, Beginn 18 Uhr Vortrag Frau Dr. Ruwoldt (Uni Bonn) & Herr Pavel (TH Köln)

Voraussetzungen - Entscheidungsfindung - Hochschularten - Studienabschlüsse Bewerbungsverfahren – Immatrikulation - Numerus Clausus - Finanzierung Wohnen - Ansprechpersonen und Beratung - Orientierungshilfen

Wir freuen uns, Sie in der Veranstaltungsreihe an den jeweiligen Online-Terminen auf der Plattform Zoom begrüßen zu dürfen. Um Ihnen vorab den Zugangslink zur begrenzten Teilnahme (299 Zugänge) weiterzuleiten, ist eine Voranmeldung erforderlich:

Veranstaltungswunsch, Name und E-Mailadresse an

kommko@rhein-erft-kreis.de

WICHTIG: Melden Sie sich bitte frühzeitig an, spätestens bis zu drei Tage vor dem Beginn Ihrer Veranstaltungswünsche. Eingegangene Anmeldungen werden freitags beantwortet. Kurzfristige Anmeldungen können entgegengenommen werden, jedoch mit Hinblick auf Arbeits- und Bearbeitungszeit nicht garantiert.

Zur Teilnahme benötigen Sie ein Smartphone, Tablet oder PC mit einer Internetverbindung so-wie einer Mikrofon-Funktion zum Hören und Sprechen. Eine Kamera zum Sehen ist nicht zwingend erforderlich. Personen mit freigeschalteter Kamera sind allen Teilnehmenden sichtbar.