Bergheim

(c) Kreisstadt Bergheim

03. September 2022, 11.00 Uhr

„Schreiben über den Dächern von Bergheim: Schreib-Matinee „Bergheim und ich“

Im Rahmen des LiteraturHerbstes findet in der Stadtbibliothek am 03.09.2022 zum ersten Mal eine Schreib-Matinee statt:

 

Bei hoffentlich herrlichem Wetter bietet sich hier die Gelegenheit für alle Schreibfreudigen, sich in geselliger Runde über den Dächern Bergheims zu treffen und mit fachkundiger Schreib- und Inspirationshilfe über Erlebnisse, Erkenntnisse und Gedanken über Bergheim, wie wir es kennen, zu schreiben.

Eintrittspreis:
Frei

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Bergheim, Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim

Veranstalter:
Stadtbibliothek Bergheim, 02271-89-380, stadtbibliothek@bergheim.de

(c) Katja Illner

23. September 2022, 20.00 Uhr

BergReim – Auf ein Wort
Poetry Slam

Gestandene Slam Poet*innen und junge Nachwuchstalente zeigen beim Bergheimer Poetry Slam wieder einmal ihre Textschöpfungen. Über Sieg oder Niederlage entscheidet wie immer die kompetenteste Jury der Welt – das Publikum! Wer von den fantastischen Bühnendichtern*innen trifft am Abend den Nerv, das Herz oder die Lachmuskeln der Zuschauer? Berührende Lyrik, absurde Stories, skurrile Komik – erlaubt ist, was selbst geschrieben ist. Das Publikum darf einen Abend voll genialer Bühnenliteratur erwarten. Moderation: Bernard Hoffmeister.

Eintrittspreis:
10,00 €
5,00 € Ermäßigt

Veranstaltungsort:
Kulturbahnhof Gleis11, Frenser Str. 11, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf

Vorverkaufsstelle:
VVK online auf veranstaltungen-bergheim.de und im Gleis11 (Öffnungszeiten: Mo + Fr 8-10 Uhr, Di 10-12 Uhr, Do 16-17:30 Uhr)

Veranstalter:
Stadtbibliothek Bergheim, 02271-89-380, stadtbibliothek@bergheim.de

(c) Jürgen Münch

24. September 2022, 14.00 Uhr

Kunst aus Büchern – Workshop

Aus alt mach neu – Aussortierte Bücher werden zu den buntesten Kunstwerken: Mit Schere, Kleber und Farbe entstehen die individuellen Werke. Von der Vase übers Schlüsselboard bis hin zum Beistelltisch! Ihr habt noch alte Schulbücher oder ungeliebte Romane? Her damit! Auch Bücher in verschiedenen Sprachen sind ausdrücklich willkommen, denn: Unser Workshop steht unter dem Motto „So bunt wie das Leben“!
Der Workshop wird über den Kulturrucksack NRW gefördert und steht allen Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren offen.

Eintrittspreis:
Frei

Um vorherige Anmeldung wird gebeten bei Anika Kresken, 0176 / 47 87 70 61 oder anika.kresken@eg-bm.de

Veranstaltungsort:
Gleis11, Frenser Straße 11, 50127 Bergheim

Veranstalter:
EG BM gGmbH, Anika Kresken, 0176 / 47 87 70 61 oder anika.kresken@eg-bm.de

(c) Theater Box

24. September 2022, 20.00 Uhr

Herkunft

Eine performative Suche.
Nach dem Roman „Herkunft“ von Sasa Stanisic
Mit Asim Odobasic
Inszenierung Thomas Wenzel

 

Kann man planen, wohin der Weg führen soll, ohne zu verstehen, wo er begann? Über 20 Millionen Menschen in Deutschland haben einen sogenannten Migrationshintergrund.
Was bedeutet das für die Einzelnen?

Asim ist in Deutschland geboren. Seine Eltern in Bosnien. Sasa ist mit den Eltern aus Bosnien nach Deutschland geflohen. Asim ist Asim-auf-der-Bühne. Sasa ist der Autor des Romans. Sasa sucht Herkunft. Asim erzählt. Von sich. Von seinen Erfahrungen als bosnischer Deutscher. Asim erzählt den Roman, Asim schlüpft in das Buch, Asim wird Sasa, wird Oma Kristina, wird Eltern, wird Hornotter.

Eintrittspreis:
15,00 €
5,00 € Ermäßigt

Veranstaltungsort:
Kulturbahnhof Gleis11, Frenser Str. 11, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf

Vorverkaufsstelle:
VVK online auf veranstaltungen-bergheim.de und im Gleis11 (Öffnungszeiten: Mo + Fr 8-10 Uhr, Di 10-12 Uhr, Do 16-17:30 Uhr)

Veranstalter:
KulturWerk – Kunst und Kultur für Quadrath-Ichendorf e.V.

(c) Christa Wolf

25. September 2022, 11.00 Uhr

Bunt wie das Leben – Hast Du Worte.

Eine Matinée der Autor*innen der Schreibwerkstatt „Lit.Schreib“. Im Projekt der Stadtbibliothek Bergheim, das sie mit Unterstützung des Fördervereins durchführt, haben sich die Mitglieder der Lit.Schreib auf ihre individuelle Weise dem Thema des diesjährigen Literaturherbstes genähert. Sie laden die Zuhörer*innen ein, die entstandenen Texte mit Ihnen zu teilen, sie mit ihnen zu diskutieren oder nur sich an ihnen zu erfreuen.

Hinweis: Die Veranstaltung findet im Rahmen des Literaturfestivals „Wort im Gleis“ statt.

Eintrittspreis:
Frei

Veranstaltungsort:
Kulturbahnhof Gleis11, Frenser Str. 11, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf

Veranstalter:
Lit.Schreib STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM & Förderverein der Stadtbibliothek

(c) Katrin Schander

24. September 2022, 20.00 Uhr

Jo van Nelsen
Hans Fallada: Kleiner Mann, was nun?

Jo van Nelsen präsentiert – kabarettistisch angehaucht – Hans Fallada in einer Lesung, begleitet von Grammophon-Musik und Bildpräsentation. Die herzzerreißende Liebesgeschichte zwischen Johannes Pinneberg und seinem „Lämmchen“ rührt auch heute noch durch ihre präzisen Beobachtungen des Alltags und ihre trockene Komik. Kaum ein anderes Buch vermittelt so spielerisch die Tragik des Einzelnen in den Wirren einer politisch wie wirtschaftlich unübersichtlichen Zeit – und ist damit kostbares Lehrstück für unsere Gegenwart!

Hinweis: Die Veranstaltung findet im Rahmen des Literaturfestivals „Wort im Gleis“ statt.

Eintrittspreis:
14,00 €
7,00 € Ermäßigt

Veranstaltungsort:
Kulturbahnhof Gleis11, Frenser Str. 11, 50127 Bergheim-Quadrath-Ichendorf

Vorverkaufsstelle:
VVK online auf veranstaltungen-bergheim.de und im Gleis11 (Öffnungszeiten: Mo + Fr 8-10 Uhr, Di 10-12 Uhr, Do 16-17:30 Uhr)

Veranstalter:
BM.CULTURA, 02271 9868555, programm@bm-cultura.de