Kerpen

Alle Veranstaltungen in der Stadt Kerpen

Freitag, 11. September 2020, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

© Britta Frenz, honorarfrei

„Bernd Gieseking – Früher hab‘ ich nur mein Motorrad gepflegt

Wie ein Sohn tapfer versucht, sich um seine alten Eltern zu kümmern.
Kabarett von Sohn und Eltern, herrlich komisch, mit einem dramatischen Beginn: Der Vater ist gestürzt, »Serienrippenbruch«. Gieseking wird klar, dass er sich um seine alten Eltern kümmern muss. Aber wie? Also stellt er einen Wohnwagen in den Garten seines Elternhauses und zieht dort ein. Für drei Monate. Er merkt dabei schnell: die Eltern sind fitter als befürchtet und er selbst langsamer als gedacht. Gieseking lernt: Um in Haus und Hof zu helfen, muss er vor allem früh aufstehen!
Bernd Gieseking, geboren 1958 in Minden-Kutenhausen, ist Kabarettist und Autor von Kolumnen für die „Wahrheit“-Seite der „taz“, Kinderbüchern, Kinderhörspielen für den WDR Hörfunk sowie diversen anderen Büchern.

EINTRITTSPREIS:

VVK 12,00 € | 9,00 € ermäßigt
zzgl. Gebühren
AK 14,00 € | 10,00 € ermäßigt

VERANSTALTUNGSORT:

Schloss Loersfeld (Südflügel)
Bitte beachten Sie die Presse oder
www.stadt-kerpen.de

VORVERKAUF:

Schloss Loersfeld
Stadtbücherei St. Martinus

VERANSTALTER:

Abteilung 11.1 - Archiv & Kultur
Tel.: 02237 58-323 oder -279
birgit.immisch@stadt-kerpen.de


Donnerstag, 17. September 2020, 19.00 Uhr

© Wallauer

„Alter schützt vor Morden nicht“

Ein schwarzhumoriger Abend mit Ralf Kramp

 

Im hohen Alter wird man nicht zwangsläufig zum wehrlosen Opfer, denn auch Mörder gehen irgendwann in Rente. In Ralf Kramps bitterbösen Geschichten wimmelt es nur so von ruchlosen Rentnerinnen und gemeingefährlichen Greisen.

 

Deutschlands „König des Kurzkrimis“ (WDR) weiß, wovon er spricht, wenn er davor warnt, die Alten zu unterschätzen. Die meisten von ihnen haben es nämlich faustdick hinter den Hörgeräten. Die Zuhörer dürfen sich auf einen Abend voller haarsträubender Kriminalgeschichten freuen, an dem sie sich dem prickelnden Wechsel zwischen Gänsehaut und Zwerchfellerschütterung hingeben können.

EINTRITTSPREIS:

10,00 €
6,00 € ermäßigt

VERANSTALTUNGSORT:

Öffentliche Bibliothek im Schulzentrum Horrem-Sindorf
Bruchhöhe 27
50170 Kerpen

VORVERKAUF:

Öffentliche Bibliothek Schulzentrum Horrem/Sindorf
Buchhandlung Bahn

VERANSTALTER:

Abteilung 11.1 - Archiv & Kultur
Tel.: 02237 58-323 oder -279
birgit.immisch@stadt-kerpen.de, bibliothek@gesamtschule-kerpen.de