[ Stand: 07 Januar 2022 - 14:23 Uhr ]
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Seit Beginn der Impfungen für Kinder im Alter zwischen 5-11 Jahren sind im Rhein-Erft-Kreis über 5.000 Kinder dieser Altersklasse geimpft worden (5.106 - weit überwiegend Erstimpfungen). Knapp 4.000 dieser Impfungen sind im ehemaligen Impfzentrum in Hürth in Verantwortung des Kreises durchgeführt worden. Ab heute beginnen die ersten Zweitimpfungen.

„Wir freuen uns, dass unser Angebot so gut von den Eltern und Kindern angenommen worden ist,“ resümiert Gesundheitsdezernent Christian Nettersheim.